Vom Frühling

Gerade habe ich in einem befreundeten Blog mal wieder darüber gelesen, was man sich so alles anhören muss, wenn man in seinem eigenen Blog über sein Leben schreibt was einem eben so beliebt. Einst  regte  sich gar eine Leserin über das Wort Hygieneartikel auf und meint, die Autorin müsse ihr nicht ständig unter die Nase reiben, dass sie noch nicht in den Wechseljahren sei.

Heute schrub sie – ja doch wirklich, sie schrub – über Erwägungen, ihre Gebärmutter entfernen zu lassen und über das Ohrenschmalz in ihren Ohren.

Ich war kurz versucht, in einem Kommentar über die schwarzen Krümel zwischen meinen Zehen zu referieren und wollte auch nachfragen, ob irgend jemand außer mir immer Fusseln unter den Armen hat, weil die Stoppeln der rasierten Haare bestimmte Fasern abribbeln.

Aber das sind natürlich ganz große Bäh – Themen, die besonders Leute anziehen, die sich dann drüber beschweren,was sie da zu lesen bekommen. Das schreibe ich dann doch lieber in mein eigenes Blog und gucke ob sich jemand beschwert…

Und dann ist da noch die Sache mit den Kondomen. Ich habe in einer Schublade welche gefunden, die nur noch bis 5/2012 haltbar sind.  Das sind noch 5 Stück und nach ausführlichen Berechnungen und Betrachtungen über mein Liebesleben bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich es nicht schaffe, die aufzubrauchen. Sollte man nicht denken, wo doch der Frühling gerade so schön ist.

Und ich habe auch keine hübsche Deko-Idee, bei der die Dinger eine Rolle spielen könnten. Mag jemand????

~ von danielag - Mittwoch, 28. März 2012.

Eine Antwort to “Vom Frühling”

  1. nicht vergessen – die Abhandlung über Fussel im Bauchnabel😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: