Mörgs!

Ich hab’s ja schon immer gesagt: krank sein macht nur Spaß, wenn man eigentlich kerngesund ist.
Heute kamen meine Eltern, um Sarah’s Kleiderschrank aufzubauen, weil ich ja nun ein paar Tage ausfalle. Aber schon allein das Zureichen von Staubsauger und das Erteilen guter Ratschläge hat mir regelmäßig den kalten Schweiß ausbrechen lassen. Trotz Nickerchen und Salzwasser-durch-die-Nase-Rosskur (Mein Siebbein ist definitiv dicht) triefe ich noch immer wie ein Wasserhahn. Zeitweise hab ich mir Tempo-Dochte in die Nase gestopft um nicht ständig an dem eh schon roten Rüsselchen herumzuwischen.
In den Ohren knallt und quietscht es und um den Mund herum sehe ich aus, als hätte ich einen 360 Grad Herpes. Hab ich aber (noch) nicht.
Ich hoffe, der Winter hält nicht, was der Herbst verspricht…

~ von danielag - Mittwoch, 1. September 2010.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: