Ich könnt schon wieder Freitag haben

Nach einem Wochenende, das genau die richtige Mischung aus Aktivität und Ruhe hatte, bin ich voller Elan in die neue Woche gestartet. War zeitig im Büro, nachmittags buk ein Kollege bergische Waffeln und kurz vor Feierabend kam mir die zündende Idee für eine Sache, an der ich schon eine Weile knobele.

Heimfahren, Kinder einsammeln und heute abend zwischen einer Chorprobe und einem Elternabend wählen. Ich war so gut drauf, dass ich sogar bereit war, die Chorprobe zugunsten des Elternabends sausen zu lassen.

18 Uhr: Die gute Nachricht ist, dass ich wohl nicht zum Elternabend muss.
David hat 39,5 Fieber. Die Katze hat überall hin gekotzt.  Sarah hat Hunger und fängt auch schon an zu schniefen.

Mein Bett wollte ich eh frisch beziehen. Paracetamol-Saft ist im Haus und die Schwiegos haben mal eben ihre Pläne für morgen umgeworfen um mindestens eine kleine Pestbeule zu beherbergen.

Ja, alles irgendwie hinorganisiert. Das ist es, was mich jetzt schon wieder nach dem nächsten Wochenende schielen lässt.

Advertisements

~ von danielag - Montag, 9. Februar 2009.

Eine Antwort to “Ich könnt schon wieder Freitag haben”

  1. So ging es mir am Freitag, den ich überraschender Weise in der Notaufnahme eines Krankenhauses und beim Tierarzt verbrachte, nachdem ich beschlossen hatte, dass ich das grandiose Wetter zum Sägen nutze …
    Und nein, kein Sägeunfall – Schulhofrangelei mit Gehirnerschütterung beim Sohn und Mittelohrentzündung beim Wuff

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: