Sodele

Die Koffer sind gepackt. Der Stecker vom Bügeleisen ist gezogen, Mülleimer und Spülmaschine sind leer und der Wecker steht auf – hua – 3:30 morgen früh.

Die Wettervorhersage für Mallorca ist nett, meine Mutter hat Gulasch vorgekocht und mein Papa eine Mandeltorte gebacken aus selbstgeklautengepflückten Mandeln.

Ein Trip nach Palma mit dem Zug ist schon geplant und natürlich bestehe ich auf meinem Kultausflug nach Sineu. Lesestoff und Laptop gehen mit, ebenso die Kamera mit der ich noch viel spielen muss, bis ich sie endlich im Griff habe.

Eigentlich könnte ich entspannter sein, aber obwohl ich ungelogen schon mindestens hundertmal nach Mallorca geflogen bin, packt mich immer wieder das Reisefieber.

Hey Tina, Verwandschaft von mir ist heute dort angekommen und haben eine sagenhaft günstige Unterkunft. Ich werde dem nachgehen.

So, das war’s . Klappe zu und gute Nacht

Advertisements

~ von danielag - Mittwoch, 26. März 2008.

Eine Antwort to “Sodele”

  1. Ich wünsche dir enorm viel Spaß! Bring Öl mit, ÖlÖlÖlÖl.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: