Herz in Hose

Heimfahrt im Dunkeln. Mag ich eh nicht. An der fiesen Kreuzung stehe ich und komme und komme nicht weg. Dann merke ich plötzlich, dass der Bus, der von links kommt rechts blinkt. Ha, der biegt vor mir ab. Von rechts ist – oh Wunder auch endlich frei.

Dann ein Zögern. Irgendwas stimmt nicht. Der Bus ist zu schnell um abzubiegen.

Mit großen Augen sehe ich zu , wie der Bus mit mindestens 70 Sachen –  links blinkend – geradeaus an mir vorbeirauscht.

Der hätte mich voll auf der Beifahrerseite erwischt. Die Nackenhaare stehen noch eine Stunde später aufrecht.

Advertisements

~ von danielag - Montag, 12. November 2007.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: