Alles kostet Geld

Momentan habe ich das Gefühl, dass es, wann immer ich einen Arzt aufsuche, teuer wird.

Besonders stutzig macht es mich, wenn mir überhaupt keine Therapien, die von der Kasse übernommen werden, angeboten werden.

Das ist mir neulich schon mal beim Orthopäden passiert, da wären knapp 400 Euro fällig gewesen, für das Ausmessen meiner schiefen Wirbelsäule  und das Erstellen eines Trainingsplanes. Außerdem hatte ich den Verdacht, dass das erst der Anfang einer für den Arzt recht lukrativen Beziehung gewesen sein könnte. Deshalb habe ich jetzt mal wieder einen anderen konsultiert.

Der fand eine Knochenhautentzündung im Hüftgelenk (nicht neidisch sein, ist nichts, was man braucht) und schlug eine Stoßwellentherapie vor. Eine Probesitzung umsonst und wenn ich der Meinung sei, das hätte geholfen, 4-6 Sitzungen à 33 Euronen.

Alternativ könne ich auch zwei nette Cortisonspritzen bekommen – die zahlt die Kasse.

Mal davon abgesehen, dass bis zu 200 Euro nicht unbedingt ein Pappenstiel sind, wurde auch hier erst mal die private Variante vorgestellt, und wenn’s denn sein muss, auch noch die Konservative Behandlung.

Ich hab die kostenlose Probebehandlung mit der Stosswellentherapie ausprobiert. Sicher ist, dass kein Simulant sowas ein zweites Mal über sich ergehen lässt. Das tut nämlich richtig fies weh. Und weil man mir das vorher nicht gesagt hat, hab ich jetzt Verspannungen vom feinsten das ganze Bein runter und die andere Hüfte quietscht auch. Der Schmerz, der sonst nur bei einer Außendrehung des Beines da war, ist jetzt hübsch durchgehend.

Genau genommen sollte ich dankbar sein, dass das so ein Murks ist. Das spart mir genau 200 Tacken.

Ich warte jetzt ein paar Tage und dann gönne ich mir ein bisschen lecker Cortison. Die Pharmaindustrie muss schließlich auch leben.

Advertisements

~ von danielag - Montag, 5. November 2007.

3 Antworten to “Alles kostet Geld”

  1. au. harte sache das mit der stoßwellentherapie. ich hoffe, das cortison hilft. gute besserung mal.

  2. Und eine feine, kleine Antibiose? Tapezieren soll ja auch Wunder wirken, das darfst du bei mir völlig kostenlos tun!

    Ich ruf dich heute Abend mal an

  3. magst dus mal mit schwedenbitter versuchen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: