Noch mal in Sachen Fußballweltmeisterschaft

Die Damen haben für ihren Sieg 50.000€ bekommen.

Die Jungs für den Einzug ins Halbfinale schon 100.000€ Für den Titel hätte es 300.000 Tacken gegeben.

Ob ich mal spontan aus Gleichstellungsgründen eine Erhöhung meines Gehaltes um 500% verlangen sollte?

Advertisements

~ von danielag - Dienstag, 2. Oktober 2007.

Eine Antwort to “Noch mal in Sachen Fußballweltmeisterschaft”

  1. Ja hömma – die Damen sind bloß Amateure, die Herren sind Profispieler.

    Die Herren müssen also von diesem Geld und den paar Kröten vom Verein leben, während die Damen ihre üppigen Gehälter als Physiotherapeutinnen usw haben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: